Volleyball-Nachbericht und -Vorschau Damen I: Weniger Punkte bringen den Erfolg

Nachbericht und -Vorschau Damen I: Weniger Punkte bringen den Erfolg

Mit einem knappen 3:2-Erfolg kehrten Germersheims Landesliga-Volleyballerinnen vom Saisonauftakt beim VSC Guldental zurück.

Es hätte nach einer 2:0-Satzführung auch ein deutlicherer Erfolg werden können. Guldental drehte dann aber auf und rettete sich in den Tie-Break. Wie knapp der Erfolg ausfiel, zeigt die Tatsache dass Guldental insgesamt zwei Ballpunkte mehr auf der Habenseite verbuchen konnte. Am Ende hatten die Germersheimerinnen aber knapp die Nase vorn und entführten 2 Punkte aus Rheinhessen. Nach dem Abstieg und dem damit verbundenen Umbruch kann man durchaus von einem gelungenen Saisonstart sprechen, zumal der Gegner im Vorfeld völlig unbekannt war.

Am kommenden Samstag geht es dann bereits um 13 Uhr weiter mit dem nächsten Auswärtsspiel bei der TSG Mainz-Bretzenheim II. Auch hier darf man auf einen unbekannten Gegner gespannt sein. Dass man sich aber spontan auf die Gegner einstellen kann, hat das Team ja bereits mit dem Sieg in Guldental unter Beweis gestellt. Ein zweiter Sieg würde dem Team sicherlich noch einiges mehr an Selbstvertrauen geben.